Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen Mainz

StartAktuellFindenMaterial√úber unsLinksArchiv

Interna¬≠tiona¬≠ler Tag der Gefange¬≠nen f√ľr den Frie¬≠den

 Zum 1. Dezember, dem Interna¬≠tiona¬≠len Tag der Gefange¬≠nen f√ľr den Frie¬≠den, bittet die War Resisters‚Äô Inter¬≠national (WRI, Inter¬≠na¬≠tionale der Kriegs¬≠dienst¬≠geg¬≠nerIn¬≠nen) allj√§hrlich seit 1956 um Solidarit√§t mit Men¬≠schen, die welt¬≠weit we¬≠gen ihrer Kriegs¬≠dienstver¬≠weigerung oder ihres Enga¬≠gements f√ľr Frieden inhaftiert sind. Ihre Na¬≠men und Gef√§ngnisadressen wer¬≠den in der Liste der Gefangenen f√ľr den Frie¬≠den ver√∂ffent¬≠licht, die st√§n¬≠dig aktualisiert wird.

Die WRI ruft dazu auf, den Ge¬≠fan¬≠genen Kar¬≠ten¬≠gr√ľ√üe als Zei¬≠chen der So¬≠li¬≠da¬≠rit√§t und der Er¬≠muti¬≠gung in die Haft zu schi¬≠cken. Selbst wenn die Karten die Ad¬≠res¬≠saten und Adressatin¬≠nen nicht errei¬≠chen sollten, ma¬≠chen sie deut¬≠lich, dass die Ge¬≠fan¬≠ge¬≠nen nicht verges¬≠sen sind, was sich auf die Haft¬≠¬≠be¬≠din¬≠gun¬≠¬≠gen g√ľnstig auswirken kann.

Die Liste der Gefange¬≠nen f√ľr den Frieden ist keines¬≠wegs voll¬≠st√§n¬≠dig. Sie enth√§lt in diesem Jahr (Stand 23.11.) die Adressen von 21 Gefan¬≠ge¬≠nen, stellvertretend f√ľr viele andere, deren Adresse unbekannt ist oder die diese Art der Publizit√§t nicht w√ľnschen.

In Israel ist der Kriegsdienstverweigerer Hilel Garmi am 11. November 2018 zum sechsten Mal zu einer Militärgefängnisstrafe verurteilt worden, diesmal zu 20 Tagen. Er war zuvor schon 77 Tage inhaftiert gewesen.
Weitere Informationen und Möglichkeiten zum Versand von Protest-E-Mails

Die diesjährige Liste nennt in­haftierte Kriegs­dienst­ver­weige­rer und Kriegs­dienstverwei­ge­rin­nen in Eri­trea und Turkmenistan. Besonders katastrophal ist die Menschenrechtslage in Eritrea. Dort werden Männer und Frauen zu einem zeitlich unbegrenzten Nationaldienst gezwungen, teils Militär-, teils Arbeitsdienst unter härtesten Bedingungen.

In den USA ist Rafil Dhafir f√ľr 22 Jahre  wegen humanit√§rer Hilfslieferungen in den Irak in Haft.

Die DFG-VK Mainz lädt ein zum gemeinsamen Schreiben der Karten ein: mit netten Leuten, Live-Musik, Speis und Trank am

Freitag, 7. Dezember 2018, 19 Uhr
B√ľrogemeinschaft, Walpodenstr. 10, MAINZ

Im Lauf des Abends zeigen wir Bilder und Filme von Friedensaktionen aus dem Jahr 2018.  

Einladung als pdf

Letztes Update: 25.11.2018 03:15
Druckversion Kontakt Impressum