Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen Mainz

StartAktuellFindenMaterialĂśber unsLinksArchiv

Ofer Golany – „Jerusaleman“

 

Musik und Gespräche zur Überwindung des Nationalismus


Mittwoch, 27. August 2014
20 Uhr, Einlass 19:30 Uhr
Infoladen Cronopios
Zanggasse 21, Mainz

Politisch-poetischer Liedermacher, Globetrotter und musikalischer Friedensaktivist: Ofer Golany ist in Jerusalem geboren und lebt nach seiner Jugend in mehreren Städten der USA heute wieder dort. Er spielte mit US-amerikanischen Veteranen in Boston und San Francisco als auch mit Kriegsversehrten in Bosnien. Auch auf seinen Reisen in Europa und Indien trat er mit etlichen Duos, Trios und mehrköpfigen Bands oder als Solist auf.

Sein breit gefächertes musikalisches Repertoire umspannt mühelos Jazz, Blues und Folk, mit einem unverkennbaren Einfluss des Klezmer, im Zusammenklang mit Rhythmen des Samba, Swing und Flamenco – und spiegelt damit all die Erfahrungen wider, die Ofer in Israel, Palästina und auf seinen Reisen gesammelt hat.

Meist singt er in Englisch, gelegentlich auch in Hebräisch oder anderen Sprachen.

Auf seiner Reise durch Europa kommt er jetzt zum vierten Mal nach Mainz, wo er im Infoladen Cronopios von einigen lokalen MusikerInnen begleitet wird. Neben seinem musikalischen Auftritt wird es fĂĽr alle Gelegenheit geben, mit Ofer ĂĽber seine Vorstellungen von der Ăśberwindung nationaler Schranken zu sprechen.

Der Eintritt ist frei. Spenden sind aber höchst willkommen.

www.jerusaleman.com

Ofer Golany & Friends

Videodoku von quertv (2007)

Guns2Guitars - Ofer Golany & Friends@Mainz - Teil I

Guns2Guitars - Ofer Golany & Friends@Mainz - Teil II

Guns2Guitars - Ofer Golany & Friends@Mainz - Teil III

Letztes Update: 20.08.2014 09:16
Druckversion Kontakt Impressum