Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen Mainz

StartAktuellFindenMaterial├ťber unsLinksArchiv

Freiheit statt Frontex

Widerstand und selbstorganisierte K├Ąmpfe gegen das EU-Grenzregime

Referent: Hagen Kopp, ÔÇ×Kein Mensch ist illegalÔÇť (Hanau)

MAINZ, Mittwoch, 18. Dezember 2013
19:30 Uhr, Rathaus Mainz,
Jockel-Fuchs-Platz 1, Valencia-Zimmer

Veranstaltet von Linksw├Ąrts e.V.

  • in Kooperation mit: Lokale AGENDA 21 Mainz, Heinrich-B├Âll-Stiftung RLP, Rosa-Luxemburg-Stiftung RLP
  • unterst├╝tzt von: AntiRa Mainz, ARAK Mainz, attacCampus Mainz, DFG-VK Mainz,DGB-Jugend, Fl├╝chtlingsrat Mainz, Jenny-Marx-Gesellschaft,SDS Mainz, VVN-BdA

Frontex steht f├╝r die Militarisierung und Externalisierung (Vorverlagerung) der Migrationspolitik. Und die Trag├Âdie vor Lampedusa am 3. Oktober 2013 belegt einmal mehr, dass das Sterbenlassen auf See  Teil einer Abschreckungsstrategie gegen├╝ber Fl├╝chtlingen und MigrantInnen ist. W├Ąhrend der Papst F├Ąhren f├╝r die Bed├╝rftigen fordert, entscheiden die politisch Verantwortlichen in Br├╝ssel f├╝r die Ausweitung des Frontexmandats und die Installierung des ├ťberwachungssystems Eurosur. Dabei wissen sie aus 20 Jahren "Border Management", dass es mehr Kontrolle mehr Tod und Leid bringen wird...

Immerhin, die ├Âffentliche Emp├Ârung war gr├Â├čer denn je nach dem 3.10., und noch nie fiel die mediale Kritik gegen├╝ber der herrschenden Einwanderungspolitik so scharf aus wie in den letzten Wochen. Das ├Âffentliche Interesse gr├╝ndet sich aber auch in den kontinuierlich zunehmenden Protesten selbstorganisierter Fl├╝chtlinge und MigrantInnen quer durch Europa und dar├╝berhinaus. Die transnationale Verstetigung und Verdichtung dieser K├Ąmpfe hat eine neue Dimension erreicht, die Au├čengrenzen, die innereurop├Ąischen Grenzen (Dublin II) sowie das Lager - und Abschieberegime sind umk├Ąmpfter denn je.

Der Vortrag ist eine Bilderreise entlang der EU-Au├čengrenze und dokumentiert nicht nur die verschiedenen Frontex-Eins├Ątze sondern immer auch den vielf├Ąltigen Kampf um Bewegungsfreiheit.

Letztes Update: 10.12.2013 16:02
Druckversion Kontakt Impressum