Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen Mainz

StartAktuellFindenMaterialÜber unsLinksArchiv

Die Waffen nieder!

100 Jahre Friedensnobelpreis Bertha von Suttner

Bertha von Suttner erhielt 1905 als erste Frau den Friedensnobelpreis. Durch ihre Freundschaft mit Alfred Nobel hat sie wahrscheinlich einen großen Anteil daran, dass es den Friedensnobelpreis überhaupt gibt.

Bertha von Suttner schenkte 1889 ihren Roman "Die Waffen nieder!" der Friedensbewegung.

Der Roman ist ein eindrucksvolles Plädoyer für den Pazifismus, ein wichtiges Zeitdokument und nach wie vor lesenswert. Wir stellen ihren großen Roman und das Leben von Bertha von Suttner vor.

Radiosendung als MP3 bei freie-radios.net (MP3, ca. 30 MB)

Das Hörbuch, kann jetzt auch an Infoständen als CD erworben werden:

Vorderseite
Vorderseite
Rückseite
Rückseite
CD Innen
CD Innen
Letztes Update: 03.11.2007 13:06
Druckversion Kontakt Impressum