Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen Mainz

StartAktuellFindenMaterial├ťber unsLinksArchiv

Der Aufruf zum Mainz-Wiesbadener Ostermarsch 2021 kann unterzeichnet werden

 

Ostermarschkreis Mainz-Wiesbaden                                                                           
c/o DFG-VK Mainz-Wiesbaden, Walpodenstr. 10, 55116 Mainz,
dfgvkmz<at>web.de
oder
c/o Helmut Peiler, Heinrichsberg 3, 65193 Wiesbaden,
zell-peiler<at>t-online.de, Tel.: 0611-9012740


Liebe Friedens-Freundinnen und Friedens-Freunde,

wir bereiten gerade den Mainz-Wiesbadener Ostermarsch 2021 vor.

2020 fand der Ostermarsch pandemiebedingt nur im Internet statt.

Wir m├╝ssen nun abwarten, wie sich die Pandemie bis Februar oder M├Ąrz 2021 entwickeln wird. Dann werden wir hoffentlich einsch├Ątzen k├Ânnen, wie der Ostermarsch 2021 durchgef├╝hrt werden kann.

Ihr erhaltet beiliegend den Aufruf zur Teilnahme am Ostermarsch mit der Bitte, diesen politisch, organisatorisch und finanziell zu unterst├╝tzen.

Der Ostermarsch ist vorgesehen f├╝r Karsamstag, 3. April 2021 in Mainz unter dem Motto "F├╝r eine Welt ohne Krieg, Milit├Ąr und Gewalt!" Auftaktkundgebung um 10.30 Uhr am Hauptbahnhof Mainz, Abschlusskundgebung auf dem Leichhof.

Wie kann eure Unterst├╝tzung aussehen?
Ihr k├Ânnt
1. den Aufruf unterzeichnen (d. h., als Organisation gleichberechtigt mit anderen zum Ostermarsch aufzurufen), sowie 50 Euro Kostenbeteiligung zahlen
2. die Kosten mit einer Spende an den Ostermarschkreis auf ein ertr├Ągliches Ma├č reduzieren
3. indem Ihr mithelft, unser gemeinsames Anliegen in der ├ľffentlichkeit bekannt zu machen, so dass sich m├Âglichst viele Menschen am Ostermarsch beteiligen.

Bitte diskutiert dar├╝ber in euren Organisationen und schickt Euer Diskussionsergebnis bis zum 30. Januar 2021 entweder an die DFG-VK Mainz-Wiesbaden oder an Helmut Peiler (s.o.)

Der Aufruf soll dann m├Âglichst schnell in Druck gehen und wieder wie in den vergangenen Jahren als Faltblatt gedruckt werden.
Zur Veranschaulichung hier die Faltbl├Ątter von 2020 und 2019:

Um langwierige Diskussionen um den Aufruftext zu vermeiden, haben wir uns diesmal entschieden, uns statt eines langen Textes auf bew├Ąhrte und ├╝ber Jahre hinweg aktuelle und den beteiligten Gruppen wichtige Forderungen zu konzentrieren.

Beitr├Ąge und Spenden f├╝r den Ostermarsch bitte an:
DFG-VK Mainz-Wiesbaden, GLS-Bank, IBAN: DE05 4306 0967 4006 1617 41.
Stichwort: Ostermarsch.

Die jeweils aktuellen Informationen zum Mainz-Wiesbadener Ostermarsch sind ab jetzt auf dieser Homepage zu finden.

Pandemie-bedingt finden seit November keine physischen Ostermarsch-Vorbereitungstreffen statt. Wie wir im n├Ąchsten Jahr den Ostermarsch vorbereiten werden, ob weiterhin per E-Mail und Telefonate oder mittels Telefonkonferenzen oder Videokonferenzen oder physischen Treffen, wird sich zeigen.

Mit pazifistischen Gr├╝├čen
Gernot Lennert
(f├╝r den Arbeitskreis Ostermarsch Mainz-Wiesbaden)

 

Aufruf zum Mainz-Wiesbadener Ostermarsch

Karsamstag, 3. April 2021 in Mainz, 10.30 h, Hbf. Mainz

Text des Aufrufs als pdf-Datei

F├╝r eine Welt ohne Krieg, Milit├Ąr und Gewalt

  • Anl├Ąsslich des Mainz-Wiesbadener Ostermarschs 2021 fordern wir
  • Abr├╝sten statt Aufr├╝sten! Nein zur Erh├Âhung der R├╝stungsausgaben auf 2% des Bruttoinlandsprodukts!
  • Entspannung und Zusammenarbeit statt S├Ąbelrasseln und Konfrontation! R├╝ckkehr zum V├Âlkerrecht!
  • Atomwaffenverbot durchsetzen! Unterzeichnung des Atomwaffenverbotsvertrags auch durch Deutschland! Abzug aller Atomwaffen aus Deutschland! (B├╝chel!)
  • Waffenlieferungen stoppen!
  • Kriegs- und Fluchtursachen beseitigen!
  • Weder milit├Ąrische noch zivile Zwangsdienste! Nicht Reaktivierung, sondern Abschaffung der sogenannten Wehrpflicht!
  • Menschenrecht auf Kriegsdienstverweigerung und Asyl f├╝r Menschen, die sich dem Krieg verweigern
  • Keine Drohnenkriege!
  • Schluss mit Auslandsinterventionen der Bundeswehr!
  • Keine weitere Militarisierung der EU!
  • Schluss mit der Unterst├╝tzung von Angriffskriegen und diktatorischen Regimen.

Die Bundesregierung muss endlich eine Politik des friedlichen Miteinanders entwickeln. Innerstaatliche und internationale Konflikte m├╝ssen gewaltfrei gel├Âst werden.

Krieg darf kein Mittel der Politik sein.
Krieg und Gewalt l├Âsen keine Konflikte.
Krieg ist ein Verbrechen an der Menschheit.
Krieg ist organisierter Massenmord.
Krieg gebiert neue Kriege und neue Gewalt.
Krieg zerst├Ârt die Umwelt, killt das Klima.

 

Reden, Bilder und Filme vom

Alternativen Ostermarsch 2020

Ostermarsch 2019

Ostermarsch 2018

Ostermarsch 2017

Ostermarsch 2016

Ostermarsch 2015

 

 

 

 

 

Letztes Update: 15.12.2020 20:32
Kontakt Impressum