Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen Mainz

StartAktuellFindenMaterial├ťber unsLinksArchiv

Beran I┼č├ži, Worms 29.8.2020. Alle Fotos: Gernot Lennert
Beran I┼č├ži, Worms 29.8.2020
Strohfeuer Express, Worms 29.8.2020
Dr. Michael Wilk, Worms 29.8.2020
Strohfeuer Express, Worms 29.8.2020
Faysal Sar─▒y─▒ld─▒z (re.), Worms 29.8.2020

Stoppt die Diktatur und die milit├Ąrischen Aggressionen des t├╝rkischen Regimes !

Nein zu Waffenexporten in die T├╝rkei!

Nein zu v├Âlkerrechtswidrigen Kriegen!

Nein zu Repression und Gewalt in der T├╝rkei!

Nein zu Nationalismus und Faschismus!

Nein zum EU-T├╝rkei-Fl├╝chtlingsdeal!

 

Kundgebung

(Corona-Pandemie-bedingt keine Demonstration durch die Innenstadt)

WORMS, Samstag, 29. August 2020

13 Uhr, St.-Albans-Platz am Hauptbahnhof Worms

 
Es sprechen u.a.:

Dr. Gernot Lennert, Landesgesch├Ąftsf├╝hrer der DFG-VK Rheinland-Pfalz:
Nein zur neo-osmanischen Kriegspolitik der t├╝rkischen Regierung

Beran Mehmet ─░┼č├ži, gefl├╝chteter Kriegsdienstverweigerer aus der T├╝rkei:
Rede von Beran Mehmet
─░┼č├ži auf Deutsch

Dr. Michael Wilk, Notfallarzt in Rojava

Faysal Sar─▒y─▒ld─▒z, gefl├╝chteter Parlamentsabgeordneter aus der T├╝rkei

 

Musikalische Begleitung: Strohfeuer Express

 

Stoppt die Diktatur und die milit├Ąrischen Aggressionen des t├╝rkischen Regimes !!!

V├Âlkerrechtswidrige Kriege:

Die T├╝rkei hat derzeit die zweitgr├Â├čte Armee der NATO nach den USA, setzt die milit├Ąrischen Aggressionen in Nordsyrien, Libyen fort, schickt t├╝rkische Bohrschiffe in Gew├Ąsser s├╝dlich von Zypern, droht den Griechen mit Kriegsschiffen und tauscht mit ├ägypten Kriegsdrohungen aus. Auf die v├Âlkerrechtswidrigen Aggressionen gegen kurdische Gebiete im Irak und in Nordsyrien, f├╝r die die t├╝rkische Regierung auch islamistische S├Âldner rekrutiert und deutsche Leopard-Panzer einsetzt, reagierten die europ├Ąischen Regierungen bisher sehr zur├╝ckhaltend. Der Fl├╝chtlingsdeal zwischen der EU und der T├╝rkei wird nicht in Frage gestellt, die Festung Europa soll vom T├╝rsteher T├╝rkei abgesichert werden. Jede Demonstration in der T├╝rkei gegen den Krieg wird im Keim erstickt, Kriegsdienstverweigerern droht das Gef├Ąngnis.
 
Repression und Gewalt in der T├╝rkei:

Um ihre Kriegspolitik ungest├Ârt betreiben zu k├Ânnen, werden Medien und Justiz in der T├╝rkei weitgehend gleichgeschaltet. Wegen angeblicher Beleidigung des Staatspr├Ąsidenten, wegen angeblicher Unterst├╝tzung von Terroristen werden tausende Oppositionelle verfolgt und in Gef├Ąngnisse gesperrt. Ein kritischer facebook-Eintrag reicht aus, um t├╝rkische Staatsb├╝rger, die im Ausland leben, aber auch deutsche Touristen bei der Einreise in die T├╝rkei festzunehmen. Zwar wurden rund 90.000 Inhaftierte nach Ausbruch der Corona-Pandemie aufgrund unzureichender Hygienestandards in den ├╝berf├╝llten t├╝rkischen Gef├Ąngnissen kurzfristig aus der Haft entlassen, doch sind Menschenrechtlerinnen, Journalisten, Gewerkschafter, Mitglieder der HDP explizit von der Amnestie ausgeschlossen. Gegen die kurdische Bev├Âlkerung in der S├╝dost-T├╝rkei forciert das Erdo─čan-Regime die gewaltsame Unterdr├╝ckung. Etliche, durch Wahlen legitimierte B├╝rgermeister, die der HDP-Partei angeh├Âren, wurden aus ihrem Amt entfernt und durch staatliche Zwangsverwalter ersetzt.
 
Unterst├╝tzung von t├╝rkischen Nationalisten und Faschisten in Deutschland

Die Erdo─čan-Regierung versucht, f├╝r ihre Politik den Islam zu benutzen, was aktuell bei der sogenannten ÔÇ×R├╝ckeroberungÔÇť der Hagia Sophia, einem laizistischen Weltkultur-Erbe - deutlich wird. Nationalistische Gruppierungen wie die D─░T─░B und Milli G├Âr├╝┼č werden vom Regime auch in Deutschland finanziert und gesteuert, um bei t├╝rkischen Communities in Deutschland dessen Einfluss zu garantieren. Faschistische Graue W├Âlfe verbreiten ebenso wie deutsche Neonazis rassistische Hetze und scheuen auch vor Anschl├Ągen nicht zur├╝ck.

Nein zu Waffenexporten in die T├╝rkei!

Nein zu v├Âlkerrechtswidrigen Kriegen!

Nein zu Gewalt und Repression in der T├╝rkei!

Nein zu Nationalismus und Faschismus!

Nein zum EU-T├╝rkei-Fl├╝chtlingsdeal!
 

Es rufen auf:

  • AK Asyl-Fl├╝chtlingsrat Rheinland-Pfalz,
  • Alevitische Gemeinde Worms
  • Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Mainz-Wiesbaden
  • Fridays for Future Worms
  • Helferkreis Asyl Worms
  • Kurdisches Kulturzentrum Ludwigshafen-Mannheim
  • ver.di Migrationsauschuss Rheinland-Pfalz/Saarland

Aufruf im Format DIN A4 als pdf-Datei

Aufruf im Format DIN A5 als pdf-Datei

Bei der Kundgebung sind Flaggen von Staaten unerw├╝nscht.

Letztes Update: 01.09.2020 00:49
Kontakt Impressum