Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen Mainz

StartAktuellFindenMaterial├ťber unsLinksArchiv

WRI - Kolumbien 2019

Bericht mit Bildern

 

Ja, das stimmt, der Antimilitarismus ist in Bewegung!
Gernot Lennert und ich, Tina Gewehr, durften dies hautnah in Kolumbien bei der WRI-Konferenz im Juli/August erleben.
Es war kalt als wir in Bogot├í gelandet sind ÔÇô sehr kalt.

Doch diese K├Ąlte verschwand schnell, als wir mit herzlichen Begr├╝├čungen im Saal des YMCA, dem Tagungsort der Konferenz in Bogot├í empfangen wurden. Die herzlichen Umarmungen und kurzen Wiedersehensgespr├Ąche haben uns gew├Ąrmt und gezeigt, hier sind wir richtig! Trotz aller unterschiedlicher Problemlagen, fanden wir im Laufe der Konferenz immer und immer wieder zu einem Konsens. Der Grundsatzerkl├Ąrung der WRI, sowie der DFG-VK, als Sektion der WRI:

ÔÇ×Der Krieg ist ein Verbrechen an der Menschheit. Ich bin daher entschlossen, keine Art von Krieg zu unterst├╝tzen und an der Beseitigung aller Kriegsursachen mitzuarbeiten.ÔÇť

In Bogot├í haben Gernot und ich, sowie Kai-Uwe Dosch und Kathi M├╝ller, unseren Auftrag als Delegierte der DFG-VK wahr- und ernstgenommen und an diversen Workshops und Vortr├Ągen teilgenommen, diese auch vorbereitet oder geleitet. Alle Abstimmungen fanden in der Regel im Konsens statt.

Um Euch Bilder von dieser Konferenz zu zeigen und ├╝ber die Erfahrungen, Eindr├╝cke und wichtigen Entscheidungen in Bogot├í zu berichten, m├Âchten wir Euch gerne f├╝r Freitag 22.11.2019 ab 18 Uhr in die Walpodenstra├če 10, in 55116 Mainz einladen.

Wie einige von Euch wissen, haben Gernot und ich dann noch weitere St├Ądte in Kolumbien besucht und waren auch auf Aruba und Cura├žao. Der Abend wird also l├Ąnger und gleitet ├╝ber in ein gem├╝tliches Beisammensein mit Speis und Trank anl├Ąsslich Tinas und Edes Geburtstag.

Letztes Update: 16.11.2019 17:05
Kontakt Impressum