Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen Mainz

StartAktuellFindenMaterialÜber unsLinksArchiv

Deutsche Interessen in der DR Kongo (G8-Warm-up)

Sehr kurzfristig kam noch ein Veranstaltungshinweis der Jenny-Marx-Gesellschaft. Bei einer etwas längerfristigen Planung, hätte sich die DFG-VK Gruppe Mainz wohl als Organisator beteiligt.


Am Mittwoch (7. März) um 20 Uhr findet in der Taverna Academica an der Mainzer Uni ein Vortrag mit anschließender Diskussion zu der aktuellen Situation in der DR Kongo statt.

Referent wird der Pastor Matthieu Yela Bonketo sein, der die Situation im Kongo aus erster Hand kennt.

Die Themen des Abends werden dementsprechend

  • der Krieg, 
  • Rohstoffausbeutung
  • und ökologische Zerstörung in der DR Kongo,

sowie die Interessen und Einflußnahmen des Nachbarlandes Ruanda und der
Bundesrepublik Deutschland sein.

Der Referent ist Koordinator des Rings zur Verteidigung der Umwelt (CEDEN,
Cercle pour la Defense de l'Environnement).

Die Veranstaltung wird sicherlich einige interessante Informationen
liefern und helfen, die deutschen Interessen und die deutsche Einflußnahme
in Afrika besser zu verstehen.

Gerade im Hinblick auf den bevorstehenden G8-Gipfel in Heiligendamm,
bietet dieses Veranstaltung einen guten Einstieg in die Thematik.

Veranstalter ist die Jenny-Marx-Gesellschaft.

Veranstaltungsort ist die Taverna-Academica an der Mainzer Uni (durch den
Haupteingang und dann nach links)

Lageplan


Letztes Update: 21.03.2008 11:01
Druckversion Kontakt Impressum