Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen Mainz

StartAktuellFindenMaterial√úber unsLinksArchiv

Kolumbien und wir

Samstagstagung

Treffen der Kolumbienaktiven im Rhein-Main-Gebiet
mit einem Aktivisten vom

 

Red Juvenil, Medellín, Kolumbien

Samstag, 16. Juni 2007, 14-18 Uhr, Universität Mainz

Veranstaltet von

  • Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen
    (DFG-VK) Gruppe Mainz
  • DFG-VK Landesverband Hessen
  • peace brigades international,
    Regionalgruppe Rhein-Main,
  • Pax Christi Bistumsstelle Mainz.

Anmeldung

erw√ľnscht bis 8. Juni!

Wenn du an der Veranstaltung teilnimmst, melde dich der besseren Planung
wegen bitte bei Lisa Peth an und gib deinen Namen, ggf. deine
Organisation/Gruppe und eine Telefonnummer oder E-Mail an, damit wir dich eventuel √ľber √Ąnderungen informieren k√∂nnen:

PBI-Regionalgruppe Rhein-Main: Lisa
Peth lisa.peth@web.de

0176 - 60 82 40 99

Die Tagungsidee...

Viele Menschen und Gruppen im Rhein-Main-Gebiet arbeiten teilweise seit
vielen Jahren zu verschiedenen Aspekten des Landes Kolumbien wie
Menschenrechte und ihre Verletzung, (kultureller) Widerstand und
Kriegsdienstverweigerung, Vertreibung und Migration, Partnerschaften und
Austauschprogramme. Das Spektrum ist weit und doch eint uns alle das
Interesse an diesem vielfältigen und faszinierenden aber auch von einem
langjährigen Gewaltkonflikt geprägten Land.

Eduardo Castrillón ist langjähriger Mitarbeiter der Menschen- und
Jugendrechtsorganisation Red Juvenil. Er
engagiert sich in der Entwicklung und Durchf√ľhrung von gewaltfreien
Aktionen und von antimilitaristischen Konzerten im öffentlichen Raum und
in der Kriegsdienstverweigerung. Seit kurzem befindet er sich in
Deutschland im Rahmen eines Internationalen Freiwilligendienstes, dessen
Träger die peace brigades international (pbi), Deutscher Zweig e.V., sind.

Die Vorstellung der Arbeit des Red Juvenil durch Eduardo ist der
inhaltliche Input unseres Treffens, bei dem es dar√ľber hinaus darum gehen
soll, sich kennen zu lernen, Erfahrungen in der Arbeit mit und zu
Kolumbien auszutauschen, neue Aspekte f√ľr die eigene Arbeit zu entdecken
und evtl. Kooperationspartner f√ľr gemeinsame Aktivit√§ten zu finden.

Wir,
* die Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen
(DFG-VK) Gr. Mainz und LV Hessen, * Pax Christi Bistumsstelle Mainz und *
die Regionalgruppe Rhein-Main der peace brigades international (pbi),
laden euch ein zum gegenseitigen kennen lernen und Vorstellen sowie zum
Erfahrungs- und Gedankenaustausch innerhalb der Kolumbienaktiven aus der
Region. **************************

Unser Programmvorschlag...

14:00 . Begr√ľ√üung
* Vorstellung der Teilnehmenden und Gruppen
* Input zur aktuellen Situation in Kolumbien und zur Arbeit des Red
Juvenil (mit dt. √úberstzg.) * Fragen und Diskussion 16:00 . Kaffeepause
16:30 ."Letzte Runde" * Welche Aktivitäten zu Kolumbien gibt es im
Rhein-Main-Gebiet? * Ist mehr Vernetzung und Informationsaustausch
machbar? * Gibt es Interesse an Veranstaltungen mit dem Aktivisten des Red
Juvenil im Laufe des Jahres 2007? . ... 18:00 . Ende

Mitbringen von Info-Flyern, Publikationen, Ausstellungswänden etc. zu
euren Aktivit√§ten zu/in Kolumbien erw√ľnscht!
*******************************

ORTSBESCHREIBUNG
Uni Mainz, Institut f√ľr Ethnologie und Afrikastudien, forum universitatis
6, Gebäude 1 111 (im Lageplan Gebäude A), Raum 01 715 (Gr. Übungsraum)
Lageplan abrufbar √ľber: www.uni-mainz.de/zentral/4040.php

WEITERE INFOS
Peace Brigades International, Deutscher Zweig (PBI) e. V.:
www.pbi-deutschland.de
RED JUVENIL, Medellín:
www.redjuvenil.org
Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen
(DFG-VK), Gr. Mainz u. LV Hessen
www.dfg-vk-mainz.de
War Resisters' International - Internacional de Resistentes a la Guerra
(WRI) www.wri-irg.org Pax Christi Bistumsstelle Mainz
mainz.paxchristi.de

#############################

Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen
(DFG-VK) Landesverband Hessen M√ľhlgasse 13 60486 Frankfurt Tel. 069-43 14
40 Fax 069-49 90 007 dfgvkhessen@t-online.de Spenden erbeten auf Konto 206
87 600, Postbank Frankfurt, BLZ 500 100 60

Um sich aus der Liste auszutragen, schreib eine Mail an:
majordomo@dfg-vk-mainz.de mit dem Text
"unsubscribe  friedenskonferenz-dfg-vk-mainz-de@dfg-vk-mainz.de"

Letztes Update: 03.11.2007 13:06
Druckversion Kontakt Impressum